Kontakt

Helge RuffGeschäftsführerE | h.ruff@1-2-social.deT | +49 (0)89 54 35 68 021
Tobias JoachimHead of Recruiting   E | t.joachim@1-2-social.de   T | +49 (0)89 54 35 68 021

Folge uns auf

FacebookInstagrammXINGLinkedInKununu

Weihnachtlicher Ideenzauber: das Creative Lab XXL

Creative Lab OneTwoSocial
Vergangene Woche fand bereits zum vierten Mal das Creative Lab XXL statt.

Wenn in der OneTwoSocial-Küche im November schon die Lebkuchen ausgepackt werden und der Duft von Glühwein bis auf die Dachterrasse hochsteigt, dann ist Creative-Lab-XXL-Zeit! Vergangene Woche fand das Teamevent bereits zum vierten Mal statt. Pünktlich zum Jahresende diesmal in der Weihnachtsedition. Doch was genau ist eigentlich das Creative Lab XXL von dem wir hier sprechen und welchen Hintergrund hat die Ideen fördernde Maßnahme? Das kann uns eigentlich niemand besser beantworten als Jenny und Janis, die das Creative Lab XXL für OneTwoSocial umsetzen.

Spielerisch Social Media Trends erkennen 

„Als Social-Media-Experten wollen wir über die neuesten Trends Bescheid wissen. Mit dem Creative Lab XXL können wir alle Fachbereiche miteinander verknüpfen und bauen uns eine Trend-Expertise auf“, erklärt uns Janis, Senior Social Media Manager. Janis ist nicht nur einer der kreativen Köpfe hinter dem Creative Lab, er hat die Idee überhaupt erst ins Leben gerufen. Spielerisch sollen aktuelle Social Media Trends erkannt und aufgegriffen werden und schließlich als Inspirationsquelle für die tägliche Arbeit genutzt werden. Dabei geht es nicht nur um die eigene Weiterbildung und den sogenannten Blick über den Tellerrand, sondern auch darum konkrete Ideen auf Bestandskunden oder Neukunden umzusetzen. Raus aus der eigenen Comfort-Zone und rein in die Köpfe vieler anderer Kreativer lautet hier die Devise.

What do you meme Creative Lab
Mit kleinen Aufgaben wie „What do you meme“ soll spielerisch die Kreativität angeregt werden.

Vorstellung nationaler und internationaler Cases 

„Alle sechs Wochen veranstalten wir ein Creative Lab“, so Jenny aus der OneTwoSocial-Konzeption: „Mal in kleinerer Form und mal als Creative Lab XXL.“ Jenny ist neben Janis nicht nur für den kreativen Part des Events zuständig, sondern organisiert das Creative Lab auch. „Jede Abteilung muss im Vorfeld einen Case vorbereiten, der dann im Termin vorgestellt wird. Wichtig ist dabei zu erwähnen, warum genau dieser Case gewählt wurde, was ihn aus Social Media Sicht so besonders macht und wie wir ihn für unsere Kunden adaptieren könnten.“ Dabei ist es gar nicht so einfach, im Vorfeld Ressourcen für alle Abteilungen für die Vorbereitung freizuschaufeln. Ziel des Ganzen ist es aber tatsächlich, dass wirklich jeder mitmacht. Denn auch wenn im Agentur-Leben Zeit Mangelware ist, so ist es doch umso wichtiger sich diese für den kreativen Input und die kreative Weiterentwicklung zu nehmen.

Neben der Vorstellung von konkreten Cases, gibt es außerdem spielerische Elemente, die helfen aus der eigenen Denke auch mal wieder auszubrechen und neue Eindrücke zu sammeln. Neben Activity mit Social Media Begriffen, Bingo oder dem Bauen eines Lebkuchenhauses, stellen Jenny und Janis außerdem jedes Mal News aus einem bestimmten Bereich vor, die anschließend in der Gruppe diskutiert werden. So beschäftigen sich wirklich alle aus dem Team mit den unterschiedlichsten Themenbereichen – ob sie nun zu ihrem Fachbereich gehören oder nicht.

 

Creative Lab OneTwoSocial
In kurzer Zeit wurden in Gruppen Lebkuchenhäuser gebastelt. Diese wurden im Anschluss auch präsentiert.

Kleiner Anreiz und großer Spaß: Der beste Case gewinnt 

Um das Creative Lab XXL nicht nur inhaltlich attraktiv zu gestalten, sondern auch eine lockere und lustige Atmosphäre zu schaffen, hat jedes Event auch immer ein bestimmtes Motto. Unter diesem wird dann nicht nur der Meeting-Raum dekoriert, sondern es gibt auch Essen, Trinken und für jede Aufgabe einen tollen Gewinn. Den größten natürlich für den besten vorgestellten Case, der am Ende jedes Creative Labs per anonymer Abstimmung ausgewählt wird. So ist das Creative Lab XXL jedes Mal nicht nur Inspirationsquelle für neue Ideen, sondern auch einfach ein riesengroßer Spaß für alle Beteiligten. Glückwunsch an dieser Stelle auch nochmal an Team Konzept, die den besten Weihnachts-Case vorgestellt haben – wir freuen uns schon auf’s nächste große Creative Lab XXL!