Kontakt

Christoph AssmannNew BusinessE | anfrage@1-2-social.deT |+49(0)89-543568016
Tobias JoachimHead of RecruitingE | working@1-2-social.deT | +49 (0)89 54 35 68 012
Stefanie RiglingPresseanfragenE | pr@1-2-social.deT | +49 (0)89 54 35 68 019

Folge uns auf

FacebookInstagrammXINGLinkedInKununuTikTokYouTube

OneTwoBenefits: Es ist nicht alles Geld, das glänzt!

HR Excellence Award 2021
Riesige Freude über den HR Excellence Award 2021 beim Human Resources Team.

Erst einmal vorneweg: Natürlich sind ein faires Gehalt und gesunde Arbeitszeiten wichtig – gerade in Agenturen! Mit unseren Icentives und Benefits möchten wir nicht über diese Themen hinwegtäuschen, sondern versuchen, unseren Mitarbeitenden das Arbeitsumfeld so angenehm wie möglich zu gestalten.

Wir haben bei OneTwoSocial schon immer (versucht), Dinge etwas anders zu machen – wir möchten keine 0815-Agentur sein. So auch bei unseren Benefits und Incentives, die wir unseren Mitarbeitenden anbieten. Muss es die klassische betriebliche Altersvorsorge sein oder gibt es auch andere Möglichkeiten, besonders für die Generationen der Millenials und Gen-Z, sich als Arbeitgeber attraktiv zu positionieren?

Und einen Obstkorb, Kaffee und Wasser als Benefits anzubieten, besonders im Wandel mit Remote Work und Homeoffice, ist ja eigentlich auch eine Frechheit … oder bekommt man dann wöchentlich ein Care-Paket nach Hause? Das wäre natürlich wieder etwas anderes! 😉

Kurz gesagt: Eigentlich sind wir ganz stolz auf unsere Incentives & Benefits, die wir uns über die Jahre erarbeitet und ausgedacht haben. Als dann die Ausschreibung für den HR Excellence Award 2021 rauskam, dachten wir uns, dass wir uns ja mal mit der Konkurrenz in dieser Kategorie messen können. Und eine Sache nehme ich jetzt schon mal vorweg …

 

Wir haben unseren ersten Award 2022 gewonnen! 🏆🎉

Dabei waren wir zuerst auch sehr unsicher, ob eine Einreichung überhaupt Sinn macht. Mit der Corona-Pandemie wurde es nämlich nicht einfacher, unsere Benefits wie gewohnt umzusetzen. Vor allem, weil viele unserer Benefits auf einem – wenn nicht sogar dem wichtigsten – unserer Core Values beruhen: OneTwoTeam!

Als wir allerdings etwas drüber nachgedacht haben, was wir unseren Mitarbeitenden denn trotzdem alles so anbieten, ist uns aufgefallen: So schlecht stehen wir ja gar nicht da! Dafür haben wir unsere Benefits & Incentives in vier Kategorien aufgeteilt.

 

New Work und Co. : Benefits und Incentives bei OneTwoSocial

  1. New Work

New Work ist in dem Sinne eigentlich kein Benefit, sondern sollte in der heutigen Unternehmensentwicklung normal sein, aber es incentiviert (potenzielle) Mitarbeitende natürlich zu einem Arbeitgeber zu wechseln oder dort zu bleiben, wenn dieser das Thema gut umsetzt.

Was fällt bei uns unter das Thema? Homeoffice (natürlich!), Workation, Remote Work, berufsbegleitendes Studium, Sabbatical, flexible Arbeitszeitmodelle (z. B. 4-Tages-Woche)

 

  1. Well being

Physische und vor allem psychische Gesundheit wird im Zusammenhang mit dem Job immer wichtiger! Wir sind natürlich kein Fitnessstudio oder Wellness-Center, aber versuchen auch hier unseren Mitarbeitenden das Drumherum um die Arbeit angenehm zu gestalten und gesundheitsfördernde Maßnahmen anzubieten. Zum Beispiel:

30 Tage Urlaub (für alle ab Trainee-Level), Stehtische (für Homeoffice & Büro), Yoga (virtuell & vor Ort), eine Fitness-Challenge, regelmäßige Agentur-Get-Aways (z. B. Malta, Mallorca, Rom, Gardasee), Team-Events (virtuelles Wein-Tasting, Koch-Sessions etc.), wöchentliches Wakeboarden im Sommer, Corporate Benefits Shopping-Angebote und natürlich unsere zahlreichen Bürohunde. Für Bewegung und den Arbeitsweg an der frischen Luft gibt´s bei uns ein Fahrrad-Leasing-Angebot und unternehmenseigene E-Scooter!

Weitere Maßnahmen wie beispielsweise ein*e Koch*Köchin für unsere Agentur, Friseur- und Massageangebote mussten wir während der Corona-Pandemie leider pausieren, sind aber nicht vergessen.

 

  1. Purpose

Dieser Bereich wird immer wichtiger! Gerade in den jüngeren Generationen haben Themen wie Nachhaltigkeit, Diversity und Corporate Social Responsibility einen immer höheren Stellenwert. Auch hier möchten wir natürlich nicht hinterherhängen und unseren Mitarbeitenden neben der Arbeit eine gewisse Sinnhaftigkeit bieten. Dabei haben wir natürlich auch als Unternehmen eine gewisse Verantwortung, uns bestimmten Themen zu widmen!

So haben wir beispielsweise unseren Mitarbeitenden vor zwei Jahren zu Weihnachten Bäume geschenkt, aus denen wir dann gemeinsam einen OneTwoSocial-Wald gepflanzt haben. Aus dieser Aktion hat sich dann unsere Nachhaltigkeits-, Diversity- & Zukunfts-Initiative OneTwoMorrow gegründet, unter deren Flagge wir viele Aktionen anbieten, z. B.: Möglichkeiten zum Social Engagement (Teilnahme an Klima-Demo, Müll-Sammel-Aktion), Diversity-Workshops, Nachhaltigkeits-Workshops (z. B. Wachsttücher herstellen).

Bei all unseren Maßnahmen versuchen wir immer auch durch Umfragen unsere Mitarbeitenden einzubeziehen, denn die müssen ja schließlich Lust darauf haben. Jetzt kommt noch die große Frage: Warum machen wir uns die Mühe, so viele und so individuelle Beneftis & Incentives anzubieten? Ganz einfach: Das wichtigste Ziel ist, dass wir die wichtigste „Ressource“ des Unternehmens, die Mitarbeitenden, zufriedenstellen und ihnen ein angenehmes Arbeitsumfeld schaffen. Wie oben schon geschrieben, können Benefits & Incentives natürlich nicht alle Unzufriedenheiten, z. B. im Team oder mit der Art der Arbeit, ausgleichen, aber sie können zu mehr Zufriedenheit und Identifikation führen. Und wer möchte heute schon einen Job in einem grauen 0815-Unternehmen, das für nichts steht? Also fragen wir uns regelmäßig, was wir unseren Mitarbeitenden bieten können, um OneTwoSocial zu einem attraktiven Arbeitgeber zu machen, aber was gleichzeitig auch die Werte unserer Marke widerspiegelt und außergewöhnlich für die Branche ist.

Ein zweites Ziel ist somit natürlich auch das Recruiting neuer Talente und Mitarbeitenden. Unsere Benefit- & Incentive-Auswahl soll dabei auf unsere junge Belegschaft sowie auf aktuelle Trends & Entwicklungen, z. B. Nachhaltigkeit & Gesundheit, einzahlen. Denn: Wenn du die Wahl zwischen zwei völlig identischen Jobs (Gehalt, Inhalt der Arbeit etc.), aber das eine Unternehmen bietet dir individuelle Benefits, welchen Job wirst du dann annehmen?

 

P.S.: Wir überarbeiten gerade unsere Website, weshalb die dort aufgelisteten Benefits momentan nicht aktuell sind! 🙂

Comments are closed.