Kontakt

Helge RuffGeschäftsführerE | h.ruff@1-2-social.deT | +49 (0)89 54 35 68 021
Tobias JoachimHead of Recruiting   E | t.joachim@1-2-social.de   T | +49 (0)89 54 35 68 021

Folge uns auf

FacebookInstagrammXINGLinkedInKununu

10 Fragen an: Karoline Henschel, Redaktionsleitung

Mitarbeiter OneTwoSocial Karoline Henschel
Karoline Henschel ist Redaktionsleitung bei OneTwoSocial.

In unserer neuen Blog-Reihe „10 Fragen an…“ wollen wir euch nach und nach alle Teammitglieder von OneTwoSocial vorstellen. Heute mit Karoline Henschel, Redaktionsleitung bei OTS. Karo gehört mittlerweile seit über zwei Jahren zum Team. Warum Post-Its Karos absoluter Life-Saver sind und was unter ihrem Schreibtisch auf keinen Fall fehlen darf, verrät sie uns im Interview.

 

OneTwoSocial: Was genau ist dein Aufgabenbereich bei OneTwoSocial?

Karoline Henschel: „Ich bin Redaktionsleitung und kümmere mich um die Organisation und Führung des Redaktionsteams. Es ist mir super wichtig, dass die Leute jederzeit das Gefühl haben, dass ich für sie da bin und sie unterstütze.“

 

OTS: Und was machst du wirklich hier?

KH: „Die meiste Zeit findet man mich in Meetings und beim Organisieren von anfallenden To Do’s. Und manchmal bin ich auch eine Art Kummerkasten. Das soll jetzt aber gar nicht negativ klingen, ich mache das gerne und freue mich, wenn ich vermitteln und unterstützen kann. :)“

 

OTS: Was ist das Erste, das du tust, wenn du morgens in die Agentur kommst?

KH: „Ich hole mir einen Kaffee, checke meine Mails und gehe dann in das erste meiner 13.000 Meetings (lacht).“

 

OTS: Wie würden dich deine Kollegen beschreiben?

KH: „Meine Kollegen würden definitiv sagen, dass ich einen Hang zu Terminen und Updates habe (lacht). Deshalb wahrscheinlich auch meine 13.000 Meetings ;). Außerdem würden sie glaube ich sagen, dass ich ein offenes Ohr habe und man mit mir offen über alles sprechen kann.“

 

OTS: Wie würden deine Familie und deine Freunde dich beschreiben?

KH: „Sie würden wahrscheinlich sagen, ich bin kommunikativ und gesellig. Und dass ich es liebe zu reisen und neue Leute kennenzulernen. Ein wenig verrückt bin ich manchmal vielleicht auch – Ich stehe zum Beispiel auf abgefahrene Mottopartys.“

 

OTS: Wenn du morgens nicht ins Büro fahren würdest, wo würdest du deinen Tag lieber verbringen?

KH: „Wenn ich die Wahl hätte, würde ich im Bett bleiben bei einer guten Serie oder man würde mich beim Brunchen mit Freunden finden.“

 

OTS: Was darf auf deinem Schreibtisch auf keinen Fall fehlen?

KH: „Unter dem Schreibtisch auf jeden Fall Gustl (Anm. d. Red.: Gustl ist Karos Frenchie). Auf dem Schreibtisch sind es die Post-Its – da habe ich einen kleinen Fetisch entwickelt. Anstatt auf einen Block zu schreiben, verwende ich hunderte von Post-Its. Die kann man einfach für alles verwenden.“

 

OTS: Welchen Rat würdest du deinem jüngeren Ich heute geben?

KH: „Mein beruflicher Werdegang war nicht ganz straight, das bereue ich aber nicht. Denn genau über diesen Weg habe ich super viel lernen dürfen und er hat mich dorthin gebracht, wo ich heute stehe. Wenn ich vielleicht etwas bereue, dann die Tatsache, dass ich niemals ein Jahr im Ausland verbracht habe. Man sollte sich wirklich ausprobieren und solche Chancen wahrnehmen.“

 

OTS: Du bist mittlerweile seit zwei Jahren bei OTS, was war dein absolutes Highlight in den vergangenen Jahren?

KH: „Die Entwicklung von uns als Agentur finde ich geil! Es hat sich viel getan in den letzten zwei Jahren. Aber auch die Kick-offs in Mallorca, Rom, Dublin, am Gardasee – das sind alles Highlights für mich, da kann ich mich gar nicht entscheiden, welches mein Favorit war.“

 

OTS: Wie würdest du die Agentur in einem Satz beschreiben?

KH: „Was OneTwoSocial ausmacht, sind vor allem die außergewöhnlichen Menschen hinter der Agentur. Und wenn ich doch noch einen zweiten Satz hinzufügen darf: Ich bin sehr froh, Teil dieses Teams sein zu dürfen.“